Alle Artikel in: Startup

„Als Designerin trage ich Verantwortung für mein Produkt“ – Ein Gastbeitrag von Natascha von Hirschhausen

Schreibe einen Kommentar
Startup Studium

Natascha von Hirschhausen ist Absolventin der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Nach ihrem Master in Modedesign gründete sie ihr eigenes ethisches Modelabel („Natascha von Hirschhausen“) und rief im Sommer 2015 zusammen mit Stefanie Barz die Plattform aethic.de ins Leben. Die Online-Plattform thematisiert „Mode im Kontext von Ästhetik, Ethik und Innovation“ und plädiert für mehr Nachhaltigkeit in der Modeindustrie. Auf der Seite bekommen junge Designer_innen Impulse für nachhaltige Design-Strategien. In ihrem Gastbeitrag erzählt Natascha von Hirschhausen von ihrem […]

Nach dem Studium ins Projektmanagement: Vichy Ly von BEwusstsigner

Schreibe einen Kommentar
Karriere Marketing Startup

Dass man es als junger Designer heutzutage schwer hat, sich auf dem Markt zu etablieren und selbstständig sein Business zu organisieren, weiß jeder, der den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Man ist häufig auf sich allein gestellt und manchmal fehlt nicht nur Know-How und Kapital, sondern schlichtweg auch Zeit. Denn neben Kollektionsentwürfen, stehen Marketing, Verkauf und Logistik auf der To-Do-Liste. Aufgaben, die viel Zeit und Mühe in Anspruch nehmen. Der Herausforderung, ein eigenes Modelabel […]

„Die, die Ruhe bringt“ – „Noée“ Entschleunigung als Konzept

Schreibe einen Kommentar
Label Startup

„Die konventionelle Art Kleidung herzustellen ist zwar einfacher, aber einfacher bedeutet nicht besser.“ Claudia Haas, Jungdesignerin aus Tübingen über die Gründung ihres nachhaltigen Modelabels NOÉE. „Noée“  ist die weibliche Form von Noah und ist nicht nur eine Anlehnung an den biblischen Noah, sondern bedeutet auch „die, die Ruhe bringt“. Ruhe in Zeiten von Fast Fashion und Konsumwahn.

„Was zum Henker?!“ Abenteuer ökofaires Label

Kommentare 1
Karriere Label Startup

„Ganzheitlich. Transparent. Wertvoll. Ökologisch. Fein. Gemeinsam. Anspruchsvoll. Verlässlich. Authentisch. Nachvollziehbar. Durchdacht. Gut. Schön.“ – so beschreibt sich das Modelabel SHIPSHEIP auf der eigenen Website. Klingt nach viel Arbeit? Ist es auch. Macht aber auch viel Spaß! Text von Danny Wawrzyniak. Fotos von Christoph Benjamin Schnedler. Von Zeit zu Zeit, in ziemlich regelmäßigen Abständen, fassen wir uns an den Kopf, schütteln ihn leicht hin und her und fragen uns „Was zum Henker machen wir hier eigentlich?“  […]